Angebote

Neben der Dienstleistung der Bestellung als betrieblicher Datenschutzbeauftragter bieten wir verschiedene hiermit in Zusammenhang stehen Dienstleistungen an, wie insbesondere

  • Auditierung von Geschäftspartnern oder Unternehmensbereichen, 
  • Erstellung von Sicherheitskonzepten
  • Gutachten zu Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit
  • Rechtsberatung durch im IT-Recht spezialisierte Rechtsanwälte
  • Schulungen (u.a. dezidierte IT-Sicherheitsschulungen sowie explizite teilnehmerorientierte Datenschutz-Unterweisungen) 
  • Gezielte Trainingsmaßnahmen
  • Verleihung von Datenschutzgütesiegeln

 

Lernziele:

  • Aufmerksamkeit für Datenschutz und IT-Sicherheit zu gewinnen und Interesse daran wecken,
  • Grundwissen zu IT-Sicherheit zu vermitteln,
  • die für die Fachaufgaben der Benutzer benötigten Datenschutz- und IT-Sicherheitskenntnisse zu vermitteln,
  • Praxiswissen so zu etablieren, dass Mitarbeiter in sicherheitskritischen Situationen richtig reagieren,
  • kontinuierliche Verhaltensänderungen zu erzielen.

Die Erfolgskriterien für die Schulungs- und Sensibilisierungsprogramme sind im Einzelnen aufzuzeigen und durch geeignete Maßnahmen zu prüfen (zum Beispiel Feed-Back-Bogen).